1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

SVÖ Immobilien Lanninger: 30 Jahre Immobilien H.P. Lanninger

SVÖ Immobilien Lanninger : 30 Jahre Immobilien H.P. Lanninger

Vertrauen Sie den teuersten Schritt ihres Lebens nur Fachleuten an. Immobilien Lanninger hat die Kompetenz in Sachen Wohnen. Seit 1987 ist die Firma auf dem regionalen Zweibrücker und Homburger Markt tätig.

Wer den Verkauf seiner Immobilie in die Hände von Immobilien H. P. Lanninger gibt, kann sich einer professionellen Abwicklung sicher sein. Das Maklerbüro begleitet neutral und ehrlich Verkäufer und Käufer, Vermieter und Mieter, vom Angebot bis zum Vertragsabschluss.

Dabei verfügt der Immobilienexperte über sehr viel Erfahrung im Immobiliengeschäft. 1987 gründete Hans-Peter Lanninger, ein junger Handwerksmeister mit einer fundierten kaufmännischen Ausbildung, gemeinsam mit seinem Partner die Firma  L u. B Immobilien. Ihr Büro lag damals  in der Poststraße 1 über dem Paramount. Die beiden Jungunternehmer waren erfolgreich, auch dank ihrer fundierten Kenntnisse und ihrer großen Motivation für ihren Beruf. Schon 1989 wurden größere Räume gesucht und am Schloßplatz 11a gefunden. Die Interessen seines Partners verlagerten sich und es folgte die Umfirmierung in Immobilien H.P.Lanninger.

„Seit 1992 sind wir Mitglied im ,Ring Deutscher Makler‘, seit 2005 IVD - Immobilien Verband Deutschland. Der Schwerpunkt unserer Vermittlungstätigkeit liegt bei Wohnhäusern und Wohnungen“, sagt Hans-Peter Lanninger.

1993 wurde expandiert und ein Immobilienbüro in Pirmasens eröffnet, das von einem Mitarbeiter betreut wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt waren zwei Mitarbeiterinnen beschäftigt.

2000 dann folgte der Umzug in die eigenen, neugebauten Räumlichkeiten in der Homburgerstraße 116a. Lanninger Immobilien war zu dem Zeitpunkt nicht nur räumlich gewachsen. Hans-Peter Lanninger betreute mit seiner Frau und drei Mitarbeitern eine Vielzahl privater und geschäftlicher Kunden in der Region.

„Seit 1989 haben wir acht Auszubildende in dem Beruf Kaufmann/-frau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ausgebildet“, betont Hans-Peter Lanninger und fügt hinzu: „Alle unsere Mitarbeiter haben eine fundierte Lehrausbildung oder sie wurden an der deutschen Immobilienakademie in Freiburg ausgebildet.“

2014 dann erfolgte der Umzug zurück in die Innenstadt, Fruchtmarktstraße 11 – „um unseren Kunden kürzere Wege bieten zu können“, betont der Geschäftsmann. „Wir wollten vor allen Dingen den Kundenservice verbessern“, erklärt er die Gründe, die ihn zu diesem Umzug veranlasst haben. Zuvor mussten Immobilien-Suchende den Weg in die Homburger Straße auf sich nehmen.

Nun befindet sich das Büro nur einen Steinwurf von der Fußgängerzone entfernt.

 Immobilien Lanninger am heutigen Standort in der Fruchtmarktstraße 11.
Immobilien Lanninger am heutigen Standort in der Fruchtmarktstraße 11. Foto: Immobilien Lanninger

Hans-Peter Lanninger: „Durch ständige Aus- und Fortbildung, eine Fülle von Fachvorträgen und die konsequente Zusammenarbeit mit dem Immobilienverband Deutschland (IVD) .sind wir in der Lage, eine Immobilie mit Fachkompetenz zu vermitteln.“ PR/cms