1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

24-jähriger Mann in der Schillerstraße überfallen

24-jähriger Mann in der Schillerstraße überfallen

(red) Am helllichten Tag ist am Donnerstagnachmittag ein 24-Jähriger in Zweibrücken bedroht und verletzt worden. Nach Polizeiangaben trafen der Mann und der bislang unbekannte Täter zwischen 15 und 16 Uhr in der Schillerstraße aufeinander. Der Täter griff den Geschädigten an, forderte Geld und bedrohte ihn, sollte er nicht zahlen. Dabei fügte er ihm derart schwere Gesichtsverletzungen zu, dass er anschließend ins Krankenhaus gebracht werden musste. Geld allerdings gab der 24-Jährige dem Täter trotzdem nicht. Eine Personenbeschreibung des Täters liegt bislang nicht vor, sagte die Zweibrücker Polizei auf Merkur-Nachfrage.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken unter Tel.: (0 63 32) 97 60 oder per E-Mail unter pizweibruecken@polizei.rlp.de.