Zwei weitere Bänke für Hornbach

"Oder hat jemand etwas dagegen?", fragte Hornbachs Bürgermeister rhetorisch in die Runde des Stadtrats. Niemand hatte etwas gegen die Spenden des Förderkreises der Freiwilligen Feuerwehr und des VdK Ortsvereins in Höhe von 300 Euro für zwei weitere Bänke . Vor gut zwei Jahren hatte die Stadt die Bürger aufgerufen, Bänke und Tische zu spenden.

Inzwischen sind es schon rund 30 Sitzgelegenheiten in der Klosterstadt. Der Stadtrat bildete in der Sitzung einen Rechnungsprüfungsausschuss, einen Ausschuss für Fremdenverkehr und Tourismus sowie neu einen Bauausschuss. Weiter wurde die Änderung des Bebauungsplans Hoffeld auf den Weg gebracht. Ziel ist die Erweiterung des Baufelds, damit ein früheres landwirtschaftliches Lagergebäude, das außerhalb des Bebauungsplans liegt, bebaut werden kann. Der Rat stimmte dem Aufstellungsbeschluss und der Offenlegung zu.