1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Wettervorhersage für Zweibrücken, Südwestpfalz und Saarpfalz

So wird unser Wetter : Zumindest vorerst bleibt es trocken

Die umfangreiche Hochdruckzone versorgt das Zweibrücker Land noch bis mindestens Sonntag mit reichlich Sonnenschein. Ein flaches Tief über der Iberischen Halbinsel schaufelt am Wochenende nochmals sehr heiße Luft aus dem südeuropäischen Backofen in unsere Region.

Gleichzeitig nimmt die Schwüle langsam zu. Mit Verlagerung des Tiefs Richtung Nordsee und Nordeuropa könnte dann in der neuen Woche die anhaltende Trockenheit zu Ende gehen. Allerdings ist diese Entwicklung momentan noch nicht sicher. Bis dahin bleibt es auf jeden Fall bei sehr hoher Wald- und Feldbrandgefahr.

Donnerstag: Heute scheint verbreitet die Sonne. Im Laufe des Nachmittags ziehen allerdings Wolkenschleier von Osten her übers Land und schirmen die Intensität der Sonne ab. Trotzdem wird es nach recht angenehmem Start in den Tag wieder sehr warm bis heiß.

Freitag: Von morgens bis abends strahlt die Augustsonne. Nur wenige Schleier- oder Quellwölkchen zieren den blauen Himmel. Die Temperaturen ändern sich im Vergleich zum Vortag kaum.

Samstag: Abgesehen von Schleierwolken oder kleineren Schönwetterwölkchen verwöhnt uns weiterhin die Sonne. Die Luft erwärmt sich im Laufe des Nachmittags oft in den heißen Bereich von über 30 Grad.

Sonntag: Es bleibt bei reichlich Sonnenschein. Jedoch ziehen gelegentlich Wolkenschleier übers Land. Möglicherweise können sich in der heißen und allmählich schwüleren Luft im Tagesverlauf auch einige dickere Haufenwolken bilden. Es bleibt aber trocken.

Weiterer Trend: Am Montag wird es bei einem meist milchig weißen Himmel nochmals heiß und unangenehm schwül. In der Nacht auf Dienstag können sich erste Regengüsse und Gewitter zusammenbrauen. Anschließend sollten Schauer und Gewitter voraussichtlich häufiger auftreten und auch intensiver ausfallen. Dadurch werden die Temperaturen spürbar nach unten gedrückt.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 13 bis 17, Freitag 14 bis 17, Samstag 13 bis 17, Sonntag 14 bis 17. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 30 bis 33, Freitag 30 bis 33, Samstag 30 bis 33, Sonntag 32 bis 35. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 0 bis 5, Samstag 0 bis 5, Sonntag 0 bis 5. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 0, Sonntag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 12 bis 13, Freitag 13 bis 14, Samstag 13 bis 14, Sonntag 12 bis 13. Windrichtung und -stärke in Beaufort: Donnerstag Ost 4, Freitag Ost 3 bis 4, Samstag Ost 3, Sonntag Südost 2 bis 3.