So wird unser Wetter Der Sommer ist bald schon wieder vorbei

Nach dem frühsommerlichen Wochenende und dem Start in die neue Woche werden wir in den kommenden Tagen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Verantwortlich dafür ist ein Tief, welches bis Wochenmitte vom östlichen Atlantik, über England und die Nordsee, Richtung Nordskandinavien wandert.

Es hat neben einigen Regen- und Schauerwolken auch wieder deutlich kühlere Ozeanluft im Gepäck.
Während der zweiten Wochenhälfte gewinnt dann vorübergehend ein Hoch über Frankreich die Oberhand, bevor am Wochenende voraussichtlich neue Störungsfronten vom Atlantik wieder für durchwachsenes Wetter in unserer Region sorgen werden.

Montag: Die Woche in Zweibrücken und Umgebung startet noch recht freundlich. Es halten sich zwar hohe und mittelhohe Wolkenfelder, durch welche die Sonne aber zeitweise zumindest milchig hindurch scheinen kann. Dazu wird es angenehm warm. Im Laufe der Nacht auf Dienstag ziehen von Frankreich her einige Schauerwolken ins Land. Möglicherweise kann es dabei auch blitzen und donnern.

Dienstag: Mit lebhaftem Südwestwind zieht vormittags ein Regenband mit spürbarer Abkühlung über uns hinweg. Am Nachmittag stellen sich einige Aufheiterungen im Wechsel mit kleineren aprilwettrigen Regengüssen ein. Dazu drohen auch kräftige Windböen.

Mittwoch: Bei sich abschwächendem Wind wechseln sich Sonne und Wolken miteinander ab. Örtlich werden die Wolken auch mal etwas dunkler und bedrohlicher und produzieren schwache Schauer. Dazu bleibt es eher kühl. In der Nacht auf Donnerstag kann es bei längerem Aufklaren stellenweise leichten Bodenfrost geben.

Donnerstag: Nach anfänglichen Wolkenlücken trübt sich der Himmel wieder ein. Bis auf wenige Tropfen sollte es aber trocken bleiben. Es bleibt recht kühl.

Weiterer Trend: Am Freitag behalten die Wolken insgesamt die Oberhand und lassen nur zwischendurch mal Sonnenlicht durch.

Der Samstag startet freundlich und wieder wärmer, bevor im Laufe des Nachmittags voraussichtlich neue Schauerwolken und böiger Wind Abkühlung bringen.

Am Sonntag bleibt es vermutlich typisch aprilwettrig.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 9 bis 12, Dienstag 10 bis 13, Mittwoch 3 bis 6, Donnerstag 1 bis 4. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 23 bis 26, Dienstag 12 bis 15, Mittwoch 11 bis 14, Donnerstag 10 bis 13.

Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 25 bis 35, Dienstag 80 bis 90, Mittwoch 35 bis 45, Donnerstag 15 bis 25. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0 bis 2, Dienstag 4 bis 8, Mittwoch 0 bis 2, Donnerstag 0.

Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 8 bis 9, Dienstag 3 bis 4, Mittwoch 7 bis 8, Donnerstag 2 bis 3.

Windrichtung und Windstärke in Beaufort: Montag Südost 3 bis 4, Dienstag Südwest 5 bis 6, Mittwoch Südwest 3 bis 4, Donnerstag Südwest 3 bis 4.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort