1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Wetterprognose für Zweibrücken und Saarpfalz

Wettervorhersage für die Region Zweibrücken : Der Mai bleibt diese Woche meist alles andere als wonnig

Das Tief über Mitteleuropa sorgt für einen durchwachsenen Wochenstart in unserer Region. Außerdem zapft es wieder kühlere Nordseeluft an. Bis Wochenmitte entfernt es sich langsam Richtung Baltikum. Nach kurzem Zwischenhocheinfluss gewinnt in der zweiten Wochenhälfte ein Tief bei den Britischen Inseln Einfluss auf unser Wetter. Auch dieses Tief nistet sich bis zum Wochenende über Mitteleuropa ein. Daher bleibt der Mai alles andere als wonnig.

Montag: Heute bleibt es eher bewölkt. Mit etwas sonniger Einstrahlung werden die Wolken über Mittag dunkler und bedrohlicher und lassen Regengüsse ewarten, eventuell auch in Begleitung von Blitz und Donner. Vor den Schauern wird es recht angenehm temperiert.

Dienstag: Meist dominieren Wolken, Auflockerungen bleiben die Ausnahme. Gelegentlich kann es tröpfeln oder leicht schauern. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Vortag zurück.

Mittwoch: Es gibt eine Mischung aus sonnigen Phasen und dickeren Haufenwolken. Örtlich treten Schauer und einzelne Gewitter auf. Mit den Temperaturen geht es wieder aufwärts. In der Nacht auf Donnerstag klart der Himmel vermehrt auf und stellenweise können sich Nebelfelder bilden.

Donnerstag: Nach rascher Auflösung der örtlichen Nebelfelder überzieht sich der Himmel bereits vormittags mit (mittel)hohen Wolkenschleiern, durch welche die Sonne aber noch milchig durchscheinen kann. Dazu wird es angenehm warm. Gegen Abend tauchen von Westen einzelne Schauer- und Gewitterwolken auf.

Weiterer Trend: Am Freitag zieht voraussichtlich von Frankreich ein kompaktes Regengebiet über unsere Region. Dazu wird es kühl. Am Samstag und Sonntag stellt sich wieder wechselhaftes Maiwetter mit kurzen sonnigen Phasen und einigen Schauern sowie örtlichen Gewittern ein. Die Temperaturen steigen etwas an.

Wetterdaten Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 8 bis 10, Dienstag 9 bis 11, Mittwoch 7 bis 9, Donnerstag 6 bis 9. Höchsttemperatur in Grad: Montag 18 bis 21, Dienstag 14 bis 17, Mittwoch 18 bis 21, Donnerstag 20 bis 23. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 70 bis 80, Dienstag 65-75, Mittwoch 60-70, Donnerstag 35-45. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 2 bis 8, Dienstag 1-3, Mittwoch 1-4, Donnerstag 0-2. Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 3 bis 4, Dienstag 1-2, Mittwoch 7-8, Donnerstag 5-6. Windrichtung/-stärke: Montag/Dienstag West 3 bis 4, Mittwoch West 2-3, Donnerstag variabel 2-3.