1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Zweibrücken-Land: Wehr-Einsätze: Zwei Kamine und drei Mülltonnen

Zweibrücken-Land : Wehr-Einsätze: Zwei Kamine und drei Mülltonnen

In der Nacht zu Heiligabend wurde der Feuerwehr gegen drei Uhr von einem aufmerksamen Zeitungsausträger in die Kleinsteinhauser Keltenstraße gerufen: Drei brennende Mülltonnen wurden durch zehn Mitglieder der örtlichen Löscheinheit gelöscht. Die Brandursache wird noch ermittelt.

In der Nacht zum 25. Dezember wurde die Feuerwehr gegen ein Uhr zu einem Kaminbrand in der Contwiger Goethestraße alarmiert. Der Kamin wurde von unten freigeräumt. Nachdem das Feuer im Kamin erloschen war, konnte die Einsatzstelle nach anderthalb Stunden dem Schornsteinfeger übergeben werden. 27 Wehrleute aus Contwig und Dellfeld waren im Einsatz.

Am 26. Dezember wurde die Feuerwehr um 11.20 Uhr zu einem bröckelnden Kamin nach Contwig in die Hochstraße alarmiert. Teile der Kaminverkleidung waren abgebrochen und auf die Straße gestürzt. Deshalb sperrte die Feuerwehr den Gefahrenbereich ab. Mit Hilfe der Einsatztruppe „Höhensicherung“ der Verbandsgemeinde-Wehr konnten die restlichen losen Teile des Kamines entfernt werden. Vor Ort waren 25 Kräfte der Löscheinheiten Contwig, Dellfeld und der Höhensicherung (Hornbach, Kleinsteinhausen und Bechhofen).