1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Volkshochschule Zweibrücken reist in ferne Länder

Volkshochschule Zweibrücken reist in ferne Länder

Zweibrücken. Die VHS Zweibrücken will den Bereich Bildungsreisen wieder beleben. Im Programm sind drei neue Reisen: Vom 26. Februar bis 9. März nach Namibia. Auf dem Programm der Reise in die ehemalige deutsche Kolonie in Afrika stehen unter anderem Besuche der Kalahari-Wüste und des Etosha-Nationalparks. Vom 27. April bis 4. Mai geht es nach Süddalmatien und Montenegro

Zweibrücken. Die VHS Zweibrücken will den Bereich Bildungsreisen wieder beleben. Im Programm sind drei neue Reisen: Vom 26. Februar bis 9. März nach Namibia. Auf dem Programm der Reise in die ehemalige deutsche Kolonie in Afrika stehen unter anderem Besuche der Kalahari-Wüste und des Etosha-Nationalparks. Vom 27. April bis 4. Mai geht es nach Süddalmatien und Montenegro. Besucht werden unter anderem Dubrovnik, Korcula und die Bucht von Kotor. Vom 15. bis 19. Juli führt eine Musik- und Kulturreise "Auf den Spuren Giacomo Puccinis" in die Toscana. Geplant sind unter anderem Besuche in Lucca und Florenz sowie zwei Opern-Aufführungen. Wieder ins Programm aufgenommen hat die VHS den Fotourlaub auf dem Großsegelschiff zu den englischen Kanalinseln. Der Gesamtreisezeitraum geht vom 3. Juli bis 7. August. Die einzelnen Gruppen, denen die Teilnehmer zugeordnet werden, sind jeweils eine Woche unterwegs. redWeitere Infos gibt es im Sekretariat der VHS unter der Telefonnummer (0 63 32) 20 97 40. Anmeldungen sind direkt bei der VHS möglich.