Verkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden Leicht verletzt wurde eine 86-jährige Autofahrerein am Freitag gegen 20.30 Uhr auf der L 471 in Richtung Contwig.

Nach Polizeiangaben musste das vor ihr fahrende Auto abbremsen. Dies schätzte die 86-Jährige falsch ein, und fuhr auf den VW Polo auf. Hierbei zog sie sich eine Prellung im Brustbereich zu. Sachschaden: etwa 6000 Euro.

Autofahrerübersieht Taxi

Ein Sachschaden von insgesamt etwa 2500 Euro entstand am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall in der Landauer Straße. Nach Polizeiangaben übersah ein 20-jähriger Autofahrer, der sich in den Verkehr einfädeln wollte, einen Taxifahrer, der mit seinem Wagen an ihm vorbeifuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos.

Vorbeifahrenden Wagen übersehen

Ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand am Freitagmittag in der Landauer Straße. Nach Polizeiangaben fuhr eine 75-Jährige rückwärts aus ihrer Hofeinfahrt auf die Straße. Hierbei übersah sie ein vorbeifahrendes Auto und stieß mit ihm zusammen.