1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Verkehrssicherheitstag an der Berufsschule

Verkehrssicherheitstag an der Berufsschule

Zweibrücken. Der Verkehrssicherheitstag 2010, eine Veranstaltung des PräventionsratesZweibrücken in Zusammenarbeit mit Zweibrücker Schulen, findet dieses Jahr erstmalig an zwei Tagen, dem heutigen Donnerstag und morgigen Freitag, an der Berufsschule statt - bisher beschränkte sich die Veranstaltung auf einen Tag, so die Berufsschule in ihrer Mitteilung

Zweibrücken. Der Verkehrssicherheitstag 2010, eine Veranstaltung des PräventionsratesZweibrücken in Zusammenarbeit mit Zweibrücker Schulen, findet dieses Jahr erstmalig an zwei Tagen, dem heutigen Donnerstag und morgigen Freitag, an der Berufsschule statt - bisher beschränkte sich die Veranstaltung auf einen Tag, so die Berufsschule in ihrer Mitteilung. Das Präventionsangebot richtet sich an alle, die bereits am Straßenverkehr teilnehmen oder künftig daran teilnehmen werden. Zahlreiche Schüler aus 21 Klassen der BBS, zur Zeit etwa 463 Jugendliche und junge Erwachsene, haben an diesen Vormittagen Gelegenheit, an 14 Arbeitsgemeinschaften zum Thema Verkehrssicherheit teilzunehmen. Referenten von Polizei, ASB, DRK, Suchtberatungsstellen, Jugendpflege, JGH,Staatsanwaltschaft, Führerscheinstelle und Tüv informieren die Schüler. Die Veranstaltung endet am Freitag mit einer "spektakulären Vorführung" der Feuerwehr auf dem Schulhof, verspricht die Berufsschule. red