1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Verkehrskreisel in Hornbach wird saniert

Voraussichtlich sechswöchige Bauarbeiten : Vollsperrung für Hornbacher Kreisel-Sanierung ab Dienstag

Längstenfalls dauern die Arbeiten bis Mitte Dezember, so der LBM.

Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass die Sanierung des Verkehrskreisels in Hornbach am Dienstag, 27. Oktober, beginnt.

Die Umsetzung der Baumaßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten, jeweils unter Vollsperrung. Die Umleitung während der Vollsperrung in Hornbach erfolgt in beiden Richtungen über die L 700 und wird am Kreisel zusätzlich mit Ampeln geregelt.

Im ersten Bauabschnitt werden die Fahrbeziehungen L 700 Richtung Althornbach und Hornbach Richtung L 700 unter Vollsperrung saniert. Für den ersten Bauabschnitt ist eine Bauzeit von vier Wochen geplant, für den zweiten sechs Wochen. Die insgesamt rund 260 000 Euro (getragen von Bund und Land) teuren Arbeiten erledigt die Firma Eurovia aus Neunkirchen.

Der LBM bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Spätestens bis Mitte Dezember müssten die Arbeiten erledigt sein.