1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Unterschiedliche Aussagen nach schwerem Unfall

Unterschiedliche Aussagen nach schwerem Unfall

Zweibrücken. Als am Mittwoch, gegen 7.40 Uhr, eine 30-jährige Pkw-Fahrerin von der Ixheimerstraße nach links in die Meisenstraße abbiegen wollte, wurde sie in dem Moment von einem 15-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades überholt, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 15-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt; Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus

Zweibrücken. Als am Mittwoch, gegen 7.40 Uhr, eine 30-jährige Pkw-Fahrerin von der Ixheimerstraße nach links in die Meisenstraße abbiegen wollte, wurde sie in dem Moment von einem 15-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades überholt, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 15-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt; Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1500 Euro. Da es zum Unfallhergang unterschiedliche Aussagen gibt, werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben gebeten, sich bei der Polizeiinspektion zu melden. redHinweise bitte an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.