1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Um Mitternacht ins neue Jahr hineingesungen

Um Mitternacht ins neue Jahr hineingesungen

Rieschweiler-Mühlbach. Ein Neujahrssingen der ganz besonderen Art pflegen seit Menschengedenken die Bürger von Rieschweiler: Ist das neue Jahr von den Glocken der protestantischen Dorfkirche um Mitternacht eingeläutet, dann beginnen viele Dorfbewohner mit sakralem Liedgesang. Zunächst am Eingang des Gotteshauses, dann im Chorraum vor dem Altar

Rieschweiler-Mühlbach. Ein Neujahrssingen der ganz besonderen Art pflegen seit Menschengedenken die Bürger von Rieschweiler: Ist das neue Jahr von den Glocken der protestantischen Dorfkirche um Mitternacht eingeläutet, dann beginnen viele Dorfbewohner mit sakralem Liedgesang. Zunächst am Eingang des Gotteshauses, dann im Chorraum vor dem Altar. Doch wer glaubt, dass nur ältere Menschen dieses Brauchtum pflegen, hat sich getäuscht. Pfarrerin Ulrike Höflich stellte diesmal erfreut fest, dass zahlreiche jüngere Bürger den Weg zum Gotteshaus nicht scheuten und anschließend weiter feierten. Einen Schluck Neujahrssekt gab es auch. cos