1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Übertankung von Laster bei Dellfeld

Anderthalbstündiger Feuerwehreinsatz zwischen Dellfeld und Nünschweiler : Bei großer Hitze zu voll getankt: Lkw-Tank läuft auf L 471 über

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land ist am Freitag, 31. Juli, gegen zwölf Uhr von der Integrierten Leitstelle Südpfalz aus Landau alarmiert worden. Die Einsatzstelle befand sich auf dem Parkplatz an der Landesstraße  471 zwischen Nünschweiler und Dellfeld.

An einem Laster war der Fahrzeugtank übergelaufen. Die Feuerwehrkräfte pumpen etwa 20 Liter Kraftstoff aus dem Tank ab und streuten den Einsatzbereich mit Bindemittel ab, damit der zuvor augelaufene Kraftstoff nicht die Umgebung verunreinigt. 

„Ursache des Überlaufens waren wohl die große Hitze und die unsachgemäße Betankung des Fahrzeugs beim letzten Tankstopp“, berichtet die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land weiter.

Anschließend übergaben die Einsatzkräfte der Löscheinheiten aus Dellfeld und Contwig, inklusive Unterstützung der Feuerwehreinsatzzentrale Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, die Einsatzstelle der Straßenmeisterei, die mit Hilfe der Firma Sekol den Parkplatz reinigte.

In dem anderthalbstündigen Einsatz befanden sich 15 Einsatzkräfte mit vier Feuerwehrfahrzeugen. Die Einsatzdauer betrug 1,5 Stunden.