1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Neue Broschüren werben für Urlaub in Region Südwestpfalz: Südwestpfalz präsentiert sich als Tourismusregion

Neue Broschüren werben für Urlaub in Region Südwestpfalz : Südwestpfalz präsentiert sich als Tourismusregion

( Die Südwestpfalz ist in Sachen Fremdenverkehr gut gerüstet für das neue Jahr. Die Broschüren der Südwestpfalz Touristik liegen bereit. Viele neuen Angebote gibt es für 2020. Der Veranstaltungskalender beinhaltet über 270 Veranstaltungen im Landkreis sowie in den beiden Städten Zweibrücken und Pirmasens.

Von Faschingsveranstaltungen über Dorf- und Stadtfeste, verkaufsoffene Sonntagen und Messen bis hin zu Weihnachtsmärkten findet man über das ganze Jahr Termine, die es zu besuchen lohnt.

So sind unter anderem im August Jubiläumsfeiern in Eppenbrunn (725 Jahre) und Schindhard (550-Jahrfeier), aber auch jährlich wiederkehrende Veranstaltungen wie das Schlabbeflickerfest in Pirmasens im Kalender zu finden. Außerdem findet man eine thematische Auflistung zu Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Kulinarik, Märkte, Historisches, Radeln und Wandern.

Neben dem Veranstaltungskalender können auch schon die Gästeführertermine für 2020 über die Feiertage durchstöbert werden. Hierzu findet man auf 43 Seiten Führungen der Südwestpfalz Gästeführer-IG, der Gästeführer Zweibrücken, der Erlebnisführer Pfälzer Mühlenland und den Stadtführern Pirmasens. Diese Gästeführer arbeiten engagiert und sind bemüht, den Gästen Erlebnisse zu bereiten und Wissen auf spannende Weise zu vermitteln. Dadurch entstehen vielseitige Veranstaltungen, die von Nachtwächterführungen, über Waldbaden, Eselwanderungen und Kinderführungen bis hin zu geführten Wanderungen reichen.

Das Gastgeberverzeichnis Pfälzerwald wird im zweijährigen Rhythmus von der Südwestpfalz Touristik gemeinsam mit dem Zentrum Pfälzerwald Touristik aufgelegt. Mit einer Auflage von 50 000 Stück wird das Angebot aus der Urlaubsregion Südwestpfalz mit sieben Verbandsgemeinden und den Städten Pirmasens und Zweibrücken sowie den vier Verbandsgemeinden des Landkreises Kaiserslautern breit gestreut.

Alle Gastgeber können sich in diesem Verzeichnis darstellen, ganz unabhängig davon, ob es sich um ein Hotel, eine Pension oder eine Ferienwohnung handelt. Denn die Gäste außerhalb des Landkreises sollen die Möglichkeit haben, das breitgefächerte Angebot der Region kennenzulernen. Dabei werden Betriebe, die einen besonderen Service wie die Pfalzcard bieten oder eine Auszeichnung wie das Gastliche Haus oder Kinderfreundlicher Gastgeber tragen, gesondert gekennzeichnet.

Die Broschüren sind kostenfrei bei den Tourist-Informationen, im Internet und in der Geschäftsstelle der Südwestpfalz Touristik, Unterer Sommerwaldweg 40-42 in Pirmasens erhältlich. Die Geschäftsstelle ist auch unter www.suedwestpfalz-touristik.de, per Mail an info@suedwestpfalz-touristik.de und telefonisch erreichbar, Tel. (0 63 31) 80 91 26.