1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Straußbuben decken Hornbacher Geheimnisse auf

Straußbuben decken Hornbacher Geheimnisse auf

"Was ist passiert?", "steh ich drin?", das sind Fragen, die sich die Hornbacher seit einigen Tagen stellen. Beantwortet werden die Fragen am Sonntag, 14 Uhr, wenn Maximilian Paulus am Sportheim die Kerweredd hält.

Nach alter Tradition erzählen die Straußbuben dabei von den amüsanten und lustigen Begebenheiten in der Klosterstadt. Wobei es für den ein oder anderen weniger lustig sein wird.

13 Straußbuben und ein Mädchen lassen von Freitag bis Dienstag die Tradition hochleben. Dazu gehört auch das Ausgraben der Kerwe am heutigen Freitag, das Anstecken des Kerwestraußes oder die Kerweredd. Aber nicht nur die Straußbuben sorgen für Stimmung. So lädt der Sportverein am Samstag, 20.30 Uhr, zur Kerwemusik mit der Hubbert House Band ins Sportheim ein. Am Sonntag, 17.30 Uhr, spielt nach der Kerweredd und dem B-Klasse-Spiel Hornbach-Rimschweiler (16 Uhr) die Rockabilly-Formation "Tony Dancer and the negative Nancys" im Capito. Am Montag ist in den Gaststätten und im Sportheim Leberknödelessen angesagt. Am Dienstag begraben die Straußbuben und Tränen wieder die Kerwe.