1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Straßenausbau und Beleuchtung Thema im Kleinsteinhauser Rat

Straßenausbau und Beleuchtung Thema im Kleinsteinhauser Rat

Kleinsteinhausen. Erste Arbeiten zum Ausbau der Hauptstraße in Kleinsteinhausen sind bereits ausgeführt. Eine einsturzgefährdete Stützmauer, die für den Gesamtverkehr eine Gefahrenstelle darstellt, ist erneuert worden. Ortsbürgermeister Ludwig Doniat bei der Ratssitzung gestern Abend: "Im nichtöffentlichen Sitzungsteil werden wir uns mit der Auftragsvergabe befassen

Kleinsteinhausen. Erste Arbeiten zum Ausbau der Hauptstraße in Kleinsteinhausen sind bereits ausgeführt. Eine einsturzgefährdete Stützmauer, die für den Gesamtverkehr eine Gefahrenstelle darstellt, ist erneuert worden. Ortsbürgermeister Ludwig Doniat bei der Ratssitzung gestern Abend: "Im nichtöffentlichen Sitzungsteil werden wir uns mit der Auftragsvergabe befassen. Die Informationen zum Baubeginn kann ich aber schon jetzt mitteilen." Damit werde es noch vor Ostern losgehen.In direktem Zusammenhang mit dem Ausbauprojekt stand zudem der Punkt Straßenbeleuchtung. Doniat. "Eine Entscheidung dafür ist heute Abend aber noch nicht notwendig."

Die geschätzten Gesamtkosten werden sich bei 19 erforderlichen Straßenlampen auf 32 100 oder 34 700 Euro belaufen. Doch nicht allein die Anschaffungskosten werden entscheidend sein, sondern auch Unterhaltung und Betriebskosten. Um einen passenden Überblick zur Lichttechnik zu bekommen, werden probeweise zwei Leuchten im Ortsgebiet installiert. cos