1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Stille im Advent in der Ernstweiler Christuskirche

Stille im Advent in der Ernstweiler Christuskirche

Ernstweiler. In der regen Betriebsamkeit der Adventstage ist es wohltuend, an einem Ort der Stille einkehren und sich dort eine Weile besinnen zu können. "Ich will sitzen und schweigen und hören, was Gott in mir rede", wie es der spätmittelalterliche Dominikanermönch und Philosoph Meister Eckhart beschreibt

Ernstweiler. In der regen Betriebsamkeit der Adventstage ist es wohltuend, an einem Ort der Stille einkehren und sich dort eine Weile besinnen zu können. "Ich will sitzen und schweigen und hören, was Gott in mir rede", wie es der spätmittelalterliche Dominikanermönch und Philosoph Meister Eckhart beschreibt. Ankommen, zur Besinnung kommen, ohne etwas Bestimmtes zu müssen - einfach da sein, zu sich kommen, und dann auch wieder gehen, aufbrechen zu können, wie es für einen stimmt.Dazu steht die Christuskirche im Stadtteil Ernstweiler in der Adventszeit jeden Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr offen. Jeder der Ruhe und Stille sucht, ist herzlich willkommen. Und wer einen Ansprechpartner dennoch wünscht, für den ist der Seelsorger der protestantischen Kirchengemeinde, Benno Scheidt, anwesend. red

Nächste Termine: Mittwoch, 15. Dezember und Mittwoch, 22. Dezember, jeweils 17 bis 18 Uhr.