1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Sportveranstaltung sorgt für Änderungen im Busfahrplan

Sportveranstaltung sorgt für Änderungen im Busfahrplan

Mit Behinderungen im Busverkehr ist am Freitag wegen der Veranstaltung „Eine Stadt läuft für ihre Kinder“ in der Zweibrücker Innenstadt zu rechnen. Nach Angaben der Verkehrsgesellschaft Zweibrücken ist zwischen acht und 22 Uhr die Durchfahrt über den Schlossplatz und Goetheplatz gesperrt.

Alle Busse müssen am zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) wenden und können nur über die Maxstraße und Fruchtmarktstraße den ZOB verlassen.

Bei der Linie 221 entfallen während der Veranstaltung die Haltestellen Goetheplatz und Bismarckstraße. Bei der Linie 222 wird die Haltestelle Goetheplatz nicht angefahren. Passagiere der Linie 223 können an den Haltestellen Goetheplatz und Bismarckstraße nicht ein- und aussteigen. Die Linien 224 und 225 halten nicht an Goetheplatz und Hilgardplatz. Die Linie 226 schließlich fährt die Haltestellen Goetheplatz, Hilgardplatz und Festhalle vorübergehend nicht an.

stadtbus-zw.de