1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

„Seien Sie anwaltlich immer gut beraten!“

„Seien Sie anwaltlich immer gut beraten!“

Schnell kann man mit dem Gesetz in Konflikt geraten oder selbst Ungerechtigkeiten erleben. Eine Vielzahl erfahrener Rechtsanwälte leisten hier in Zweibrücken und der Umgebung kompetente Hilfestellung.

Unser Zusammenleben ist in allen Bereichen durch eine Vielzahl an Gesetzen geordnet. Sie regeln klar, was rechtens ist und was nicht, ganz gleich, ob es um Arbeit, Wirtschaft, Familienangelegenheiten, Straßenverkehr, Sozial- und Zivilrecht wie Versicherungs- oder Mietfragen oder gar Straftaten geht. Schneller, als man sich vorstellt, kann man mit dem Gesetz in Konflikt geraten oder selbst Ungerechtigkeiten erleben. Eine Vielzahl erfahrener Rechtsanwälte mit Spezialfachgebieten leistet hier in Zweibrücken und der Umgebung kompetente Hilfestellung. "Vertrauen ist gut - rechtlicher Rat ist besser" - unter diesem Motto erinnern die Juristen daran, dass es hilfreich ist, rechtzeitig einen Experten zu Rate zu ziehen. Selbst, wenn die Freundin sich auch eben hat scheiden lassen, der Bekannte ähnliche Probleme am Arbeitsplatz hatte oder die Schwester in ihrem Streitfall mit der Versicherung unterlegen ist: Jeder Einzelfall ist anders gelagert und bietet individuelle Chancen oder Risiken.

Ganz unabhängig vom Streitwert, hat der Gesetzgeber deshalb ein erstes Informations- und Beratungsgespräch beim Rechtsanwalt auf einen Höchstbetrag von 190 Euro plus Mehrwertsteuer gedeckelt. Dies dient dazu, die aktuelle Rechtslage zu klären, sich einen Überblick über die eigenen Rechte und Pflichten, Voraussetzungen, Möglichkeiten und Aussichten für eine juristische Auseinandersetzung in diesem speziellen Fall zu verschaffen. Eine Empfehlung der Anwaltskammer lautet auch, den eigenen Nachlass rechtzeitig juristisch zu klären, ehe es zu einem unliebsamen Erwachen kommt. Ehescheidung, Sorgerecht für die Kinder, Finanzausgleich bei einer Trennung sind ebenso anwaltliche Themen wie Gewaltschutz bei körperlicher und psychischer Gewalt.

Thema Stalking

Neben dem Stalking , dem widerrechtlich beharrlichen Verfolgen einer Person, sind in unserer medialen Zeit zunehmend auch Schmähungen, unerwünschte Bilder oder üble Nachrede in den öffentlichen Netzwerken wie Facebook oder Twitter Gegenstand juristischer Unterstützung. Arbeitsrechtliche Unterstützung geben Fachanwälte sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber: Sie helfen, Fragen und Probleme vom Arbeitsvertrag über Abmahnung, Kündigung, Sozialleistungen, Mobbing bis hin zum Zeugnis zu klären. Im Bereich Sozialrecht nehmen neben dem Thema Rente vor allem Auseinandersetzungen mit Krankenkassen über Krankengeldansprüche ihrer Mitglieder zu. Stellt eine Krankenkasse das Krankengeld ein, weil sie jemanden für gesund hält, der behandelnde Arzt jedoch vertritt eine andere Auffassung, dann ist dies ein Fall für einen Fachanwalt.