1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Polizei sucht Zeugen von Fahrraddiebstahl

Polizei sucht Zeugen von Fahrraddiebstahl

Achtung, hier blitzt die Polizei heute Auch heute macht die Polizei in unserer Region Jagd auf Raser. Wie die Beamten mitteilen, blitzen sie an der L 386 bei Rockenhausen, an der B 270 bei Donsieders sowie an der A 62.



Falscher Alarm in Bubenhausen

Umsonst ist die Zweibrücker Feuerwehr gestern Morgen gegen 6.30 Uhr ausgerückt. Wie die Feuerwehr auf Nachfrage sagte, hatte ein Anwohner im Bereich Wolfsloch-/Sturzenhofstraße Rauch und roten Feuerschein bemerkt. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass es nichts zu löschen gab: Der Rauch stammte aus einem Schornstein, für den "Feuerschein" war die rötliche Straßenbeleuchtung verantwortlich.

Unfallflucht in der Langentalstraße

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Montag, zwischen zwölf und 14.30 Uhr, eine Unfallflucht in der Langentalstraße begangen. Wie die Polizei gestern mitteilte, stieß der Fahrer gegen einen geparkten Mercedes-Benz, Typ Vito und beschädigte dabei den linken Außenspiegel und den linken vorderen Kotflügel. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon (0 63 32) 97 60.

Polizei sucht Zeugen von Fahrraddiebstahl

Ein schwarzes Mountainbike Focus, Typ Black Forrest, mit einem Wert von 1050 Euro, ist in der Zeit von Sonntag, 21 Uhr, und Montag, 19.30 Uhr, am Zweibrücker Bahnhof gestohlen worden. Das Fahrrad war mit einem Stahlkabelschloss am Geländer des Aufgangs zum Bahngleis gesichert.

Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. (0 63 32) 97 60.