1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Polizei sucht Autofahrer in Badeschuhen

Zeugen nach Unfallflucht gesucht : Wer ist der Mann in Badelatschen?

Eigentlich war die Sache auf einem guten Weg, dann bekam ein Unfallverursacher doch kalte Füße.

 (red) Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Mittwochabend gegen 18 Uhr in einen Unfall auf der L 471 bei Contwig verwickelt war. Nach Polizeiangaben hatte er mit seinem schwarzen Kombi eine Linkskurve geschnitten, wodurch es zu einem Spiegel/Spiegel-Kontakt mit einer entgegenkommenden schwarzen Mercedes C-Klasse kam. Man verständigte sich, am Ortseingang von Contwig die Angelegenheit zu klären. Als der Mercedes-Fahrer dort anhielt, wendete der Kombi-Fahrer und entfernte sich in Richtung Zweibrücken. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Mitte bis Ende 50, ca. 1,80 m groß, kräftige Figur, graue, kurze Haare, nach hinten gekämmt, kein Bart, trug kurze, hellbeige Sporthosen, weißes T-Shirt mit unbekanntem Aufdruck vorne links, trug Badeschuhe, sprach Zweibrücker Dialekt.