Phantasiewelten im Historama

Die Ausstellung "Phantasiewelten " beginnt am morgigen Mittwoch im Klostermuseum Historama in Hornbach . Künstler der Hornbacher Malgruppe präsentieren bis zum 30. April ihre Werke. Den Besucher erwarten zwischen 50 und 60 Bildern in Öl, Aquarell, Acryl sowie Mischtechniken. Es wurden Bilder gegenständlich, abstrakt und nichtgegenständlich gemalt. Die Ausstellung öffnet morgen um 18 Uhr mit einer Vernissage. Darüber hinaus können die Bilder zu den Öffnungszeiten des Klostermuseums besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.


Weitere Information gibt es im Klostermuseum Historama , Im Klosterbezirk in Hornbach , Tel.: (0 63 38) 80 91 53, E-Mail: semmet@stadt-hornbach.de.