1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Neuer Schiedsmann in Amt eingeführt

Neuer Schiedsmann in Amt eingeführt

Zweibrücken. Seit Dienstag ist er offiziell im Amt: im Zweibrücker Amtsgericht wurde gestern der neue Schiedsmann Jörg Eschmann in Amt und Würden eingeführt. Sein Vorgänger Friedrich Schmidt, hauptamtlich Leiter des Rechtsamtes der Stadt Zweibrücken, hatte das Amt von 1978 an inne. Auch sein Nachfolger Eschmann, 40, ist bei der Stadtverwaltung beschäftigt

Zweibrücken. Seit Dienstag ist er offiziell im Amt: im Zweibrücker Amtsgericht wurde gestern der neue Schiedsmann Jörg Eschmann in Amt und Würden eingeführt. Sein Vorgänger Friedrich Schmidt, hauptamtlich Leiter des Rechtsamtes der Stadt Zweibrücken, hatte das Amt von 1978 an inne. Auch sein Nachfolger Eschmann, 40, ist bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Der neue Schiedsmann wurde dem Direktor des Amtsgerichts vom Zweibrücker Stadtrat zur Ernennung vorgeschlagen. Er wird sein Amt für zunächst fünf Jahre wahrnehmen. redDer Schiedsmann für Zweibrücken ist erreichbar unter Tel. (0 63 32) 871-300.