1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Neuen Ausbau und 40 Jahre Kita gefeiert

Neuen Ausbau und 40 Jahre Kita gefeiert

Das 40-jährige Bestehen des Kindergartens in Kleinsteinhausen wurde am Samstag zum Anlass genommen, um nach elfmonatiger Bauzeit auch die erfolgreiche Erweiterung und Sanierung der Kita zu feiern. Schöne Räume mit einer hellen Atmosphäre seien für eine liebevolle Betreuung und Förderung der Kinder wichtig, freute sich die Kreisbeigeordnete Martina Wagner, genau solch ein Raumkonzept und die Außenanlage mit direktem Zugang zum Spielplatz und Wald der Öffentlichkeit vorstellen zu können. "Ja, das Werk ist gelungen und die Ortsgemeinde ist sehr stolz", sagte Wagner, die auch Ortsbürgermeisterin ist. Sie bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helfern, die in 350 Arbeitsstunden zum Bau-Erfolg erheblich beigetragen hätten. Der Bund hat das Projekt zu "U3-Betreuung" mit 34 300 Euro unterstützt. An den Sanierungskosten hat sich das Land nicht beteiligt, es steuert aber zur Finanzierung eines Anbaues für eine weitere Gruppe 67 300 Euro bei. Der Landkreis übernimmt 296 000 Euro. Die aufwendige Sanierung zeige, wie wichtig die Kleinsten der Ortsgemeinde sind, und eine zukunftsweisende Investition in die Kinderfreundlichkeit. 595 000 Euro, das entspricht in etwa 60 Prozent der Gesamtbausumme (990 000 Euro), muss die Ortsgemeinde selbst tragen.

Nach dem Festakt am Sportplatz konnten sich die Besucher von den Erzieherinnen durch die neuen Räume führen lassen. Die Kinder probierten die neuen Spielgeräte gleich aus.