1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Nach Raub in Contwig: Ausweis landet im Briefkasten

Nach Raub in Contwig: Ausweis landet im Briefkasten

Die Polizei ruft nach dem Raub an einer 59-Jährigen vor dem Wasgau-Markt in Contwig an diesem Montag (wir berichteten) nochmals mögliche Zeugen auf, sich bei ihnen zu melden.

Laut den Beamten habe die Geschädigte mitgeteilt, dass während der Tat eine Frau in einem Auto auf dem Parkplatz gesessen habe. Diese Person habe womöglich relevante Beobachtungen gemacht.

Außerdem hat ein bisher Unbekannter inzwischen den Personalausweis des Tatopfers in ihren Briefkasten geworfen. Auch diese Person, die nicht zwingend der Täter sein muss, könnte zur Aufklärung beitragen.

Der Räuber stahl der Frau eine weiße Stofftasche, in der sich ihr Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und 150 Euro Bargeld befand.

Eine ausführliche Täterbeschreibung finden Sie in der Originalmeldung .

Hinweise an die Polizei Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60.