Mit viel Sonne ins Wochenende

Nach dem gewonnenen WM-Titel steht uns nun ein kurzes aber intensives Hochsommer-Intermezzo bevor. Ein Hochdruckgebiet über Mitteleuropa sorgt für strahlenden Sonnenschein.

Gleichzeitig pumpt ein kleines Tief über der Biskaya heiße Mittelmeerluft in unsere Region. Die Temperaturen steigen verbreitet über die 30-Grad-Marke. Zum Sonntag überquert uns die Schlechtwetterzone des Tiefs mit teils wieder kräftigen gewittrigen Regengüssen. Im Anschluss daran kühlt sich die Luft wieder auf angenehme sommerliche Werte ab.

Heute scheint von morgens bis abends die Sonne. Über Mittag bilden sich wieder einige Quellwolken, die jedoch recht harmlos bleiben. Es wird tagsüber sehr warm.

Auch morgen verwöhnt uns den ganzen Tag die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Freibäder und Badeseen laden bei Temperaturen von zum Teil über 30 Grad zu einem Besuch ein. Wegen des hohen UV-Indexes sollte sich tüchtig eingecremt werden, da schon nach kurzer Zeit die Gefahr eines Sonnenbrandes besteht.

Auch am Samstag bleibt uns die Sonne zunächst noch erhalten, wenngleich einige Schleierwolken über die Region ziehen. Am Nachmittag werden diese Wolkenschleier zum Teil schon dichter und schirmen die Sonne milchig ab. Es wird allerdings wieder hochsommerlich heiß. Außerdem nimmt die Schwüle im Tagesverlauf zu. Gegen Abend und in der Nacht werden die Wolken immer dichter und sorgen bereits schon für erste Regengüsse.

Am Sonntag schieben sich häufiger kompakte Wolkenmassen vor die Sonne. Es muss immer wieder mit teils gewittrigen Regengüssen gerechnet werden. Dabei kann es mancherorts auch wieder größere Niederschlagssummen geben. Die Luft kühlt sich ab. Es bleibt aber schwül.

Weiterer Trend: Am Montag Sonne und Wolken und noch einzelne Schauer. Am Dienstag und Mittwoch mehr Sonne und kaum noch Schauer. Temperaturen zwischen 24 und 26 Grad.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 14 bis 16, Freitag 16 bis 18, Samstag 17 bis 19, Sonntag 17 bis 19. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 29 bis 31, Freitag 30 bis 32, Samstag 31 bis 33, Sonntag 23 bis 25. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 10, Freitag 0 bis 5, Samstag 15 bis 25, Sonntag 75 bis 85. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 0, Sonntag 5 bis 10. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 13 bis 14, Freitag 14 bis 15, Samstag 12 bis 13, Sonntag 4 bis 5. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Ost 2 bis 3, Freitag Ost 3, Samstag Südost 3, Sonntag Südwest 2 bis 3.

Michael Agne betreibt in Lambsborn eine Wetterstation.