1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Manege frei für die letzten sieben Kandidatinnen

Manege frei für die letzten sieben Kandidatinnen

Kurz vor dem Halbfinale geht es für die verbliebenen sieben Mädchen in der Sendung "Germany's next Topmodel" noch einmal richtig hoch her. Mit einem Zirkus-Shooting wird die Reihe der großen Shootings in der zehnten Staffel abgeschlossen.

Immer noch mit dabei, und damit eines der sieben besten Mädchen, ist Lisa Sophie Bärmann. Die 20-jährige Contwigerin hat in der vorigen Episode mit ihrer Leistung nach vielem auf und ab endlich wieder zeigen können, was in ihr steckt. Ob ihr das beim Zirkus-Shooting in der Episode am heutigen Abend auch wieder so gut gelingt? Dafür werden Lisa und ihre Konkurrentinnen in verrückte Kleider gesteckt, bekommen Perücken, künstliche Tattoos und menschliche Kulissen im Zirkuszelt zur Seite gestellt. Darüber hinaus erhalten die Kandidatinnen eine Schulung in Sachen Presse. Und auch in dieser Folge geht es wieder um einen echten, sehr beliebten Job. Wie schon in den letzten Staffeln wird kurz vor dem Finale wieder ein Werbejob für einen Hersteller von Rasierern vergeben, durch dessen Ergattern natürlich auch die Chancen auf einen Platz im Halbfinale oder gar im Finale steigen. Ausgerechnet beim Casting für diesen Job muss Lisa mit einem Blackout kämpfen und auch ihre Selbstzweifel, die Lisa immer mal wieder im Weg standen, kehren zurück. So verläuft ihr Casting alles andere als gut. Ob sie dennoch durch die anderen Leistungen überzeugen kann und wer alles ins Halbfinale einzieht, zeigt sich heute Abend ab 20.15 Uhr bei Pro Sieben.