Einsatz nahe Eichenhof Hornbach : Feuerwehr löscht Mähdrescherbrand

Die Freiwillige Feuerwehr der VG Zweibrücken-Land ist am Dienstag gegen 19 Uhr zu einem Mähdrescherbrand nach Hornbach (Bereich Eichenhof) alarmiert worden. Die Wehrleute löschten den Schwelbrand.

Anschließend wurde das Landwirtschaftsgerät noch weiter abgekühlt, damit das Feuer nicht wiederrholt ausbricht. Nachdem der Brand endgültig gelöscht wurde, hat der Eigentümer das Gerät vom Getreidefeld abgeschleppt. Im Einsatz befanden sich die Löscheinheiten aus Hornbach und Althornbach inklusive Unterstützung der Feuerwehreinsatzzentrale in Contwig mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften. Der Einsatz dauerte insgesamt 1,5 Stunden, teilt die Wehr mit.