So wird unser Wetter Ein Hauch von weißer Weihnacht

Auf der Rückseite eines zum Baltikum ziehenden Tiefs wird der Weg frei für polare Kaltluft, die über Mitteleuropa hinweg strömt. Die allmählich abklingenden Niederschläge gehen am ersten Weihnachtsfeiertag bis in tiefere Lagen in Schnee über.

Lokale Wettervorhersage für Zweibrücken und Zweibrücken-Land
Foto: SZ/Robby Lorenz

Somit könnte es zumindest für eine leicht überzuckernde Landschaft in unserer Region reichen. In höheren Lagen ist sogar ein leichtes Winterkleid möglich.

Donnerstag (Heiligabend): Vormittags und mittags halten sich kompakte Wolken mit Regen. Am Nachmittag lockert die Wolkendecke gelegentlich auf und macht einigen schüchternen Sonnenstrahlen Platz. Örtlich gehen noch Schauer nieder. Es wird nicht mehr so mild als an den Vortagen. Abends und nachts klart der Himmel zum Teil auf und die Temperaturen gehen weiter zurück, bevor im weiteren Verlauf einige Schneeschauer über die Region hinweg ziehen können.

Freitag: Zunächst dominieren die Wolken und es kann zu örtlichen Schnee- oder Schneeregenschauern kommen. Am Nachmittag nehmen die freundlichen Abschnitte zu. Die Tagestemperaturen bewegen sich im mäßig-kalten Bereich.

Samstag: Nach frostiger Nacht halten sich tagsüber eher wieder die Wolken. Nur selten spendet uns die Sonne einige schüchterne Strahlen. Regen oder Schnee fällt jedoch kaum. Es bleibt recht kalt. Der Südwestwind frischt im Tagesverlauf auf.

Sonntag: Es hält sich eine mittelhohe Wolkendecke durch welche die Sonne noch milchig zu erkennen ist. Gegen Abend verdichtet sich die Bewölkung und es kann anschließend etwas regnen oder schneien. Der Südwind bleibt spürbar. Die Temperaturen verändern sich kaum.

Weiterer Trend: Bis zum Jahresende ändert sich an den Wetter und Temperaturverhältnissen nicht viel. Dichte Wolken bringen gelegentlich etwas Regen oder Schnee(regen). Hin und wieder bekommt auch mal die Sonne eine kleine Chance.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 4 bis 7, Freitag -2 bis 0, Samstag/Sonntag -3 bis -1. Höchsttemperatur in Grad: Donnerstag 6 bis 9, Freitag 2 bis 5, Sa/So 0 bis 3. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Do 85 bis 95, Fr 65 bis 75, Sa 20 bis 30, So 50. Niederschlagsmenge in Liter pro qm: Do 6-9, Fr 1-4, Sa 0, So 0-3. Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 0 bis 1, Freitag 1 bis 2, Sa/So 0 bis 1. Windrichtung und -stärke: Do Nordwest 3 bis 4, Fr 2-3, Sa Südwest 4, So Süd 4.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort