1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Lokale Wettervorhersage für Zweibrücken und Südwestpfalz

So wird das Wetter in der Region Zweibrücken : Kaum Lichtblicke in Sicht

Diese Woche geht das durchwachsene und zunächst ziemlich milde Winterwetter weiter. Von Frankreich überqueren uns weitere Störungsfronten atlantischer Tiefdruckgebiete. Bei kräftigeren Regenfällen können die Hochwasser-Pegel sogar noch weiter ansteigen.

Zwischen den Schlechtwettergebieten gibt es aber auch kurze Beruhigungsphasen. Zum Wochenende drückt wohl kalte Polarluft aus dem Norden auf milde Luft aus Süden. Infolgedessen könnten gefährliche Wetterereignisse drohen.

Montag: Die Woche startet mit dichten Wolken, aus denen gelegentlich etwas Regen fällt. Dazu wird es wieder relativ mild. Gegen Abend trocknet die Luft ab und die Wolkendecke bekommt stellenweise Lücken.

Dienstag: Bereits am Vormittag verdichtet sich die Bewölkung von Frankreich her wieder und neuer Landregen setzt ein. Mit dem gleichzeitig auffrischenden Südwestwind wird es bis zum Abend immer milder.

Mittwoch: Die trockene Pause vom Morgen währt nicht lange. Von Frankreich zieht über Mittag ein weiteres aktives Regengebiet über uns hinweg. Dazu bleibt es mild. Der zunächst abflauende Wind lebt zum Abend hin wieder spürbar auf.

Donnerstag: Endlich gibt es mal wieder eine größere trockene Pause und mit etwas Glück lässt sich zwischen kompakteren Wolken auch mal für kurze Zeit die Sonne blicken. Bei nachlassendem Wind bleibt es ziemlich mild. Erst im Laufe des Abends oder in der Nacht auf Freitag ziehen von Frankreich neue Regenwolken ins Zweibrücker Land.

Weiterer Trend: Am Freitag bleibt es grau in grau. Bei bei allmählich zurückgehende Temperaturen fällt zeitweise Regen. Samstag und Sonntag muss bei nass-kalten Temperaturen und unangenehmem Nordostwind mit Schneefall, Regen, oder gefrierendem Regen gerechnet werden. In der neuen Woche könnte es möglicherweise noch kälter, aber auch freundlicher werden.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 0 bis 3, Dienstag 2 bis 5, Mittwoch 6 bis 8, Donnerstag 5 bis 7. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 4 bis 7, Dienstag 8 bis 11, Mittwoch 8 bis 11, Donnerstag 7 bis 10.

Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 65 bis 75, Dienstag 90 bis 95, Mittwoch 90 bis 95, Donnerstag 30 bis 40. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 1 bis 4, Dienstag 7 bis 10, Mittwoch 8 bis 12, Donnerstag 0 bis 1.
Sonnenscheindauer in Stunden: Montag bis Mittwoch 0 bis 1, Donnerstag 1 bis 2. Windrichtung und -stärke: Montag variabel 2 bis 3, Dienstag/Mittwoch Südwest 4 bis 5, Donnerstag variabel 2 bis 3.