1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Lisa Bärmann glänzt bei „New York Fashion Week“ auf dem Catwalk

Lisa Bärmann glänzt bei „New York Fashion Week“ auf dem Catwalk

Das war eine super Woche für die Contwigerin Lisa Sophie Bärmann in der Sendung "Germany´s next Topmodel". Erst gehört sie zu den drei Besten bei einer spontanen Laufchallenge, dann durfte sie deswegen mit den beiden anderen Kandidatinnen von Los Angeles nach New York fliegen, um an einem Casting für eine Fashionshow teilzunehmen.

Und auch dort ging Lisas Gewinnersträhne weiter: Gemeinsam mit Kandidatin Anuthida ergattert sie ihren ersten Job. Für Lisa der erste Modelljob in der Sendung überhaupt: Genauso wie Anuthida durfte sie im Rahmen der New York Fashion Week für einen Designer, Etxeberria, auf dem Catwalk laufen.

Zurück aus New York ging es dann sogleich mit dem großen Wochenshooting weiter. Dieses stand in der vergangenen Episode unter dem Motto "Tanz". Die drei Castingteilnehmerinnen mussten darum in kürzester Zeit die Tanzschritte nachholen, die die anderen Mädchen beim Tanztraining am Tag davor schon erlernt hatten. Obwohl Lisa eher für ihre Unsportlichkeit bekannt ist, hat sie sich bei diesem nachgeholten Tanztraining als Beste herausgestellt. Und auch beim Shooting schnitt sie richtig gut ab. Dafür gab's auch Lob von Jurorin Heidi Klum : "Beim Fotoshooting warst du super!" Beim Entscheidungslauf wurde es für Lisa dann kurz wackelig - aber nur deshalb, weil sie auf dem regennassen Laufsteg fast ausrutscht wäre. Und selbst da verlor Lisa nicht ihre Fröhlichkeit. Einen Grund zur Freude hatte sie dann tatsächlich - denn die Jury schickte sie im Gegensatz zu Konkurrentin Chiara in die nächste Runde (Sendetermin: Donnerstag, 7. Mai, ab 20.15 Uhr auf Pro Sieben).

www.prosieben.de/tv/

germanys-next-topmodel