1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Laster beschädigtbeim Wenden Aldi-Dach

Laster beschädigtbeim Wenden Aldi-Dach

Laster beschädigtbeim Wenden Aldi-DachZweibrücken. Die Polizei sucht Zeugen, nachdem am Freitag gegen 9.20 Uhr vermutlich ein wendender Lkw das Dach der Aldi-Filiale im Etzelweg beschädigt hat. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Hinweise unter Tel. (0 63 32) 97 60

Laster beschädigt

beim Wenden Aldi-Dach

Zweibrücken. Die Polizei sucht Zeugen, nachdem am Freitag gegen 9.20 Uhr vermutlich ein wendender Lkw das Dach der Aldi-Filiale im Etzelweg beschädigt hat. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Hinweise unter Tel. (0 63 32) 97 60. red

Im Hallplatz-Parkhaus

Auto stark zerkratzt

Zweibrücken. Im Zeitraum zwischen dem 25. und 31. März wurde ein im Parkhaus an der Zweibrücker Hallplatzgalerie geparkter Pkw auf der kompletten linken Seite zerkratzt. Hinweise zu dem Täter liegen noch nicht vor, wie die Polizei am Wochenende mitteilte. red

Hinweise an: Zweibrücker Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.

VHS: Augentraining

und Augengesundheit

Zweibrücken. Birgit Holzmann bietet am heutigen Montag bei der VHS Zweibrücken ein Seminar "Augentraining und Augengesundheit" an, 18 bis 21 Uhr im Raum B106 der Berufsschule. Weitere Informationen und Anmeldung im VHS-Sekretariat, Telefon (0 63 32) 20 97 40, sowie im Internet auf www.vhs-zweibruecken.de. red

Initiative "Wir sind Kirche" trifft sich heute

Zweibrücken. Zu seinem nächsten Treffen lädt der Initiativkreis "Wir sind Kirche" für heute Abend ein. Bei dem Treffen werden Gedanken über Tod und Auferstehung von Willigis Jäger (Aufbruch in ein neues Land) im Mittelpunkt stehen. Das Treffen findet ab 19 Uhr bei Familie Schanne in der Mühlbergstraße 1 in Zweibrücken statt. ako

Ansprechpartner sind Alfred Lenz, Telefon (0 63 32) 31 52 und Rainer Schanne, Tel. (0 63 32) 7 69 68.