1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Land zahlt 119 000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Contwig

Land zahlt 119 000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Contwig

Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat 119 000 Euro Förderung für ein neues Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Contwig bewilligt."Die Feuerwehr Contwig ist eine der stärksten Löscheinheiten der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land.

Es ist darum richtig und wichtig, dass die Mitglieder der Wehr technisch gut ausgestattet sind", sagte Innenstaatssekretärin Heike Raab (SPD ) bei der Einweihung des Fahrzeugs gestern. Das neue Löschgruppenfahrzeug sei eines der vielfältigsten im deutschen Feuerwehrwesen und mit zusätzlicher Beladung zur Unfallhilfe ausgerüstet, so die Politikerin. "Die Feuerwehr kann das Fahrzeug für alle denkbaren Einsatzsituationen wie Verkehrsunfälle, Gefahrguteinsätze und natürlich Brände verwenden", erläuterte Raab. "Wer rasch und richtig helfen soll, braucht entsprechende Fahrzeuge und Geräte, die dem technischen Stand entsprechen."