Kühl mit vielen Wolken

Bis Donnerstag herrschen über Rheinland-Pfalz nur geringe Luftdruckunterschiede und damit auch nur schwacher Wind. Die Schichtung der Atmosphäre ist jedoch leicht labil. Das Schauerrisiko ist also ständig da.

Der Keil des Azorenhochs reicht nur bis Frankreich herein. Auf Karfreitag kommt wieder mehr Bewegung ins Wettergeschehen, wenn eine Störungsfront unsere Region von Westen überquert. Nach einer kurzen Beruhigungsphase bestimmt zu Ostern vermutlich ein umfangreiches Tief über dem Atlantik das Wetter.

Montag: In der Frühe kann es örtlich leichten Frost geben. Tagsüber wechseln sich kurze sonnige Phasen mit dicht-bewölkten ab. Vereinzelt könnte ein leichter Regenschauer nieder gehen. Die Temperaturen entsprechen in etwa der Jahreszeit. In der Nacht klart der Himmel wieder vermehrt auf und es kann stellenweise wieder leichten Frost geben.

Dienstag: Nach etwas Sonnenschein am Vormittag gewinnen die Wolken wieder die Oberhand. Mit Ausnahme einiger weniger Tropfen sollte es aber trocken bleiben. Die Temperaturen ändern sich kaum.

Mittwoch: Nach teilweise klarer Nacht mit örtlichem Frost bilden sich tagsüber wieder vermehrt Wolken. Das Schauerrisiko ist aber nur gering. Zwischendurch lässt sich auch mal die Sonne blicken. Die Temperaturen bleiben gleich.

Donnerstag: Auch heute bleiben die Wolken in der Überzahl. Das Schauerrisiko steigt etwas an. Die Sonne lässt sich nur selten blicken. Die Temperaturen bleiben meist so, wie sie sind. In der Nacht zu Freitag nähert sich von Westen ein Regengebiet.

Weiterer Trend: Am Freitag zunächst Regen, nachmittags Wolkenlücken, dabei ziemlich kühl. Am Samstag freundlich und mild. Zu Ostern häufig Regen bei verhaltenen Temperaturen.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag -1 bis 2, Dienstag -1 bis 2, Mittwoch 0 bis 3, Donnerstag 1 bis 4. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 8 bis 11, Dienstag 8 bis 11, Mittwoch 8 bis 11, Donnerstag 8 bis 11. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 35 bis 45, Dienstag 20 bis 30, Mittwoch 30 bis 40, Donnerstag 50.