1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Kaninchenzüchter sind sehr zufrieden

Kaninchenzüchter sind sehr zufrieden

Jahreshauptversammlung in Beeden erbrachte nur wenige Änderungen im Vorstand.

(red) Den Mitgliedern des Kaninchenzuchtvereins Beeden wurde bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung eine sehr gute Bilanz des vergangenen Jahres vorgelegt. Alle Veranstaltungen waren gut besucht, ebenso die Fahrten zu Weinfesten und Weihnachtsmärkten. Auch im Vereinsheim, dem Hasenheim, wurden zahlreiche Modernisierungen vorgenommen. Die Mitglieder nahmen auch den Kassenbericht gut auf und entlasteten den Vorstand einstimmig.

Die anschließenden Neuwahlen des Vorstands brachten nur wenig Veränderungen. Als erste Vorsitzende wurde Anne Babilon einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Die langjährige Kassiererin, Ursel Stephan, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr an. Ihren Posten übernahm der bisherige zweite Vorsitzende, Steffen Faber. An seiner Stelle wurde Charly Feix in den Vorstand gewählt.

Alle anderen Vorstandsmitglieder blieben auf ihren Posten, Christian Niebergall als Schriftführer, Karl-Theo Dzieia als Pressewart, Udo Godyniak als Zuchtwart und Karl-Hans Babilon als Zeugwart.

Beisitzer sind, wie bisher, Arnold Torbing, Klaus Schindler, Heinz Sattler und Ernst Uhl. Die Funktion der Kassenprüfer üben Bernhard Heil und Manfred Klein aus. Nach der Wahl betonte die alte und neue Vorsitzende die bisherige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vorstand und im Verein mit der Hoffnung, dass es auch in Zukunft so bleiben werde.