In die künftige IGS reinschnuppern

Contwig. Am nächsten Samstag, 31.Januar, findet von 9.30 bis 13 Uhr an der zukünftigen Integrierten Gesamtschule (IGS) Contwig ein Tag der offenen Tür statt. In zwei Unterrichtsblöcken können die Schüler und Eltern eine Einblick nehmen in verschiedene Fächer: Naturwissenschaften, Sport, EDV, Werken, Kunst, Gesellschaftslehre, Musik, Englisch und Französisch

Contwig. Am nächsten Samstag, 31.Januar, findet von 9.30 bis 13 Uhr an der zukünftigen Integrierten Gesamtschule (IGS) Contwig ein Tag der offenen Tür statt. In zwei Unterrichtsblöcken können die Schüler und Eltern eine Einblick nehmen in verschiedene Fächer: Naturwissenschaften, Sport, EDV, Werken, Kunst, Gesellschaftslehre, Musik, Englisch und Französisch. Schüler, die ihre Sportsachen mitbringen, können von elf bis zwölf Uhr am Unterricht einer Sportklasse teilnehmen. Außerdem, so verspricht die Schulleitung, wird der Einsatz modernster Medien im Unterricht zu sehen sein. Der Förderverein der Schule sorgt für Kaffee und Kuchen sowie für einen kleinen Imbiss und kalte Getränke. An fünf Infoständen wird über die Ganztagsschule, die Schulkleidung, die Netzwerkschule für Gesundheit, die Schwerpunktschule sowie die Beruforientierung an der Schule informiert. Um 10.30 Uhr bietet die Schulleitung eine Infoveranstaltung zur IGS Contwig an, und wer möchte, kann um 11.15 Uhr an einer Führung durch die Schule teilnehmen. Zum Abschluss des Tages gibt es in der Turnhalle einen Auftritt der Schulband, eine Vorführung der Sportklasse sowie das in der Schule mit Spannung erwartete Fußballspiel "Lehrer gegen Schüler", wobei in diesem Jahr zum ersten Mal die Lehrerinnen in einem Fußballspiel gegen eine Mannschaft von Schülerinnen antreten. redAn diesem Tag können nach Angaben der Schule zum ersten Mal die Anmeldungen für die IGS Contwig getätigt werden. Ansonsten sind Anmeldungen nur noch bis 4. Februar jeweils von acht bis 16 Uhr möglich.