1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Herbstgärtner- und Landmarkt steht wieder bevor

Herbstgärtner- und Landmarkt steht wieder bevor

Zweibrücken. Immer eine Woche vor Allerheiligen treffen sich die Süd-Westgärtner zum Herbstgärtner- und Landmarkt. So auch am kommenden Sonntag, 23. Oktober. Darauf weist das Kultur- und Verkehrsamt der Stadt Zweibrücken hin. Die Stände werden demnach vor dem Rathaus auf dem Herzogplatz aufgebaut

Zweibrücken. Immer eine Woche vor Allerheiligen treffen sich die Süd-Westgärtner zum Herbstgärtner- und Landmarkt. So auch am kommenden Sonntag, 23. Oktober. Darauf weist das Kultur- und Verkehrsamt der Stadt Zweibrücken hin. Die Stände werden demnach vor dem Rathaus auf dem Herzogplatz aufgebaut.Im Angebot werden die verschiedensten Herbstblumen- und Pflanzen sein sowie allerlei Gestecke, Kränze und Heufloristik für Garten und Friedhof, erklärt das Kultur- und Verkehrsamt weiter. Unterschiedliche Herbstdekorationen seien ebenfalls mit dabei. Außerdem sollte man jetzt schon wieder an den Frühling denken. Dafür stehen die verschiedensten Blumenzwiebeln zur Auswahl. Wie der Veranstaltungstitel verrät, kommen auch wieder einige Erzeuger mit ländlichen Produkten zu der Veranstaltung in die Rosenstadt. Zum Beispiel gibt es heimischen Honig spezieller Geschmacksrichtungen oder auch Liköre und andere feine Sachen. Ein Kinderkarussell für die Kleinen steht beim Schafhirt auf dem Hallplatz. Für das leibliche Wohl ist zudem gesorgt.

Die Händler halten ihre Stände von elf bis 18 Uhr offen. Der Eintritt ist frei. Der Markt findet bei jedem Wetter statt, erklärt das Kultur- und Verkehrsamt. Nur im Fall eines äußerst starken Sturmes werde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. red