1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Hausfriednesbruch in Neubaugebiet Contwig: Polizei Zweibrücken sucht weitere Zeugen

Junger Mann in Contwig erwischt : Hausfriedensbruch-Serie nach frischer Tat geklärt

Seit Januar 2020 kam es im Contwiger Neubaugebietes zu sechs Strafanzeigen wegen Hausfriedensbrüchen durch einen unbekannten Täter. Dieser hatte fremde Grundstücke unbefugt betreten und sich dort aufgehalten.

Dies führte zu einer Verunsicherung der Anwohner, berichtet die Polizei. Am Sonntag (29.3.) gegen 21 Uhr meldete ihr ein Zeuge ein erneutes Auftreten der unbekannten Person gemeldet. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung entdeckten die Polizisten in Tatortnähe einen jungen Mann. Die Personalien wurden festgestellt und gegen die Person wird nun als Tatverdächtiger ermittelt. Zum möglichen Motiv machte die Polizei noch keine Angaben. Weitere Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei Zweibrücken zu melden, Tel. (0 63 32) 97 60.