1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Hannelore Koller bleibt an der Spitze der Awo in Beeden

Hannelore Koller bleibt an der Spitze der Awo in Beeden

Bei den Neuwahlen des Ortsvereins Beeden der Arbeiterwohlfahrt wurde die Vorsitzende Hannelore Koller im Amt bestätigt. Die alte und neue Vorsitzende wird von ihrem Stellvertreter Gerhard Wagner unterstützt, heißt es in einer Pressemitteilung der Awo weiter.

Vor der Neuwahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung gab Koller einen kurzen Überblick über den derzeitigen Mitgliederstand von 180 Personen. Weiterhin berichtete sie über die Aktivitäten im vergangenen Jahr, wie etwa zahlreiche Fahrten, Frühstücksbüfetts, Oster-, Muttertags-, Vatertags-, Weihnachtsfeier und viele mehr.

Nach den Spartenberichten brachten die Neuwahlen folgendes Ergebnis: Als Kassierer wurde Volker Mörschel gewählt, als Schriftführerin Katja Koller. Beisitzer sind Helga Torbing, Karsten Koller, Gerhard Wagner, Erika Hollinger und Gertrud Riehm.

Das Amt der Revisoren haben Renate Münch und Otwin Neumann inne. Als Seniorenbetreuerin wurde Erika Hollinger bestätigt. Mit der Wahl der Delegierten für die Kreis- beziehungsweise Landeskonferenz ging die Versammlung zu Ende, heißt es in der Mitteilung weiter.