Gute Laune beim Dorffest

Wenn in Battweiler ein Dorffest gefeiert wird, dann geht es meistens hoch her. Kein Wunder - steigt doch die beliebte Feier nicht in jedem Jahr. Am diesem Wochenende ist es nun mal wieder soweit. Einmal mehr heißt es rund um die Konrad-Loschky-Halle "Die Krüge hoch" und "ein Prosit der Gemütlichkeit".Los geht am Samstag um 18 Uhr mit dem Fassanstich durch den Ortsbürgermeister Werner Veith.

Ab 20.30 Uhr rocken dann The Band of Good Fellas auf der Bühne. Es handelt sich bei den fünf jungen Musikern um eine regionale Coverband, die sich 2011 zusammengefunden hat. Zu ihrem Programm gehören unter anderem Hits von Künstlern wie den Red Hot Chili Peppers , Bruce Springsteen , Mando Diao, Lynyrd Skynyrd oder den Toten Hosen. Die Gäste können sich deshalb auf einen fetzigen Abend freuen. Für kühle Getränke und heiße Beats sorgen zudem die Mädels und Jungs in der Zeltbar. Dort gibt es laut dem Veranstalter - dem Förderkreis Dorfgemeinschaft - durchgängig eine Happy Hour. Am Sonntag, 3. August, ab zehn Uhr geht es dann weiter mit dem traditionellen Frühschoppen. Für Unterhaltung sorgt dann ab elf Uhr der Niederauerbacher Musikverein. Während des ganzen Festes gibt es auch reichlich zu essen. Neben vielen Grillspezialitäten stehen Wurstsalat mit Pommes und Pizza auf der Speisekarte. Außerdem gibt es am Sonntagmittag auch selbst gebackenen Kuchen. "Die Vereine sind alle aktiv, um gemeinsam wieder das Battweiler Dorffest zu stemmen", berichtet Sebastian Bayer , einer der Organisatoren. Das sei gar nicht so einfach. Schließlich müssten auch diesmal wieder rund 70 Helfer gefunden werden. Diese seien dann aber auch mit vollem Herzen dabei. Der Festplatz an der Halle sei ideal. So könnten die dortigen sanitären Anlagen und auch die Küche genutzt werden. Bayer freut sich, dass sich auch die Straußjugend und der Förderkreis des Kindergartens am Dorffest beteiligt.