1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Geldbeutel und Autopapiere gestohlen

Geldbeutel und Autopapiere gestohlen

Geldbeutel und Autopapiere gestohlenZweibrücken. Einen blauen Renault-Kangoo haben Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in der Zweibrücker Exterstraße aufgebrochen. Sie erbeuteten einen Geldbeutel und die Fahrzeugpapiere. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 250 Euro und bittet Zeugen, sich zu melden

Geldbeutel und Autopapiere gestohlenZweibrücken. Einen blauen Renault-Kangoo haben Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in der Zweibrücker Exterstraße aufgebrochen. Sie erbeuteten einen Geldbeutel und die Fahrzeugpapiere. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 250 Euro und bittet Zeugen, sich zu melden. redHinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60.Außenspiegel an VW-Passat beschädigtZweibrücken. Am Samstag zwischen 21 und 21.30 Uhr wurde in der Zweibrücker Denisstraße der rechte Außenspiegel an einem VW-Passat beschädigt. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 100 Euro. Sie bittet auch in diesem Fall um Mithilfe aus der Bevölkerung, um den Täter ausfindig machen zu können. redBaustellen-Absperrgitter gestohlenZweibrücken. Unbekannte haben zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen an einer Baustelle in der Landauer Straße ein Absperrgitter im Wert von rund 200 Euro gestohlen. redDie Polizei bittet um Hinweise, Tel. (0 63 32) 97 60.Auf haltendes Auto aufgefahrenZweibrücken. Am Montag gegen 15.20 Uhr bemerkte eine 20-jährige Autofahrerin in der Zweibrücker Dinglerstraße zu spät, dass das Fahrzeug vor ihr angehalten hatte. Wie die Polizei gestern berichtete, fuhr sie auf das Auto auf und verursachte dabei laut Angaben der Beamten einen Sachschaden von zirka 1000 Euro. redBeim Rangieren mit Auto zusammengestoßenZweibrücken. Ein missglückter Rangierversuch kommt einen Autofahrer teuer zu stehen. Auf 4000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den er am Montag gegen 9.45 Uhr auf dem Parkplatz in der Zweibrücker Lützelstraße angerichtet hat, als er beim Rangieren gegen ein anderes Fahrzeug stieß. red