1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Gaunerei mit EC-Karte: Polizei sucht Zeugen

Gaunerei mit EC-Karte: Polizei sucht Zeugen

Gaunerei mit EC-Karte: Polizei sucht ZeugenZweibrücken. Bislang unbekannte Täter holten am Sonntag, 12.33 Uhr, an einem Geldautomaten in der Homburger Straße unberechtigt 2000 Euro ab. Die EC-Karte hatten sie zuvor mitsamt der Geldbörse einer 80-jährigen Frau bei deren Einkauf in einem Supermarkt in Einöd entwendet. In der Geldbörse hatte die Frau auch die PIN aufbewahrt

Gaunerei mit EC-Karte: Polizei sucht ZeugenZweibrücken. Bislang unbekannte Täter holten am Sonntag, 12.33 Uhr, an einem Geldautomaten in der Homburger Straße unberechtigt 2000 Euro ab. Die EC-Karte hatten sie zuvor mitsamt der Geldbörse einer 80-jährigen Frau bei deren Einkauf in einem Supermarkt in Einöd entwendet. In der Geldbörse hatte die Frau auch die PIN aufbewahrt. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte es sich bei den Tätern um zwei Frauen gehandelt haben, wobei die eine dunkel gekleidet war und die andere eine beige-schwarz karierte Kopfbedeckung trug und lange schwarze Haare hatte. red Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass EC-Karten und die dazu gehörende PIN getrennt voneinander aufbewahrt werden sollten. Zeugenhinweise bitte an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.Unfallflucht in der RosengartenstraßeZweibrücken. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer stieß am Sonntag, in der Zeit zwischen 7.20 und 12.30 Uhr, in der Rosengartenstraße an einen dort geparkten Pkw Nissan-Micra und beschädigte diesen hinten links. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern. redHinweise bitte an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Telefon (0 63 32) 97 60.Neuauflage der Ernstweiler ChronikErnstweiler. In den nächsten Monaten soll die Neuauflage der Ernstweiler Chronik erscheinen, an der derzeit mit großem Eifer gearbeitet werde. Wie der Ortskartell-Vorsitzende Heinz Hofer mitteilt, sind Vorabbestellungen ab sofort beim Ortskartell Ernstweiler möglich. nob www.zweibruecken-ernstweiler.deSchüler-Wettbewerb zur StadtgeschichteZweibrücken. Unter dem Motto "600 Jahre Herzogtum Pfalz-Zweibrücken - Schülerinnen und Schüler entdecken die Zweibrücker Geschichte" veranstaltet die Stadtverwaltung einen Wettbewerb, an dem einzelne Schüler, Schülergruppen und ganze Schulklassen teilnehmen können und bei dem es Geld- und Sachpreise zu gewinnen gibt. Einsendeschluss ist der 11. Juni. red Migrationsbeirat tagt heuteZweibrücken. Die dritte öffentliche Sitzung des neuen Beirates für Migration und Integration der Stadt Zweibrücken (der frühere Ausländerbeirat) findet heute ab 19 Uhr im Boulogne-Zimmer des Rathauses statt. redJosef Rinck plaudert über Jakobsweg-PilgerreiseKleinbundenbach. Die Landfrauen Kleinbundenbach laden für heute, 19.30 Uhr, in die Gaststätte der Reithalle Kleinbundenbach zum Vortrag "Jakobsweg - von Sevilla nach Santiago de Compostela" ein. Josef Rinck plaudert über seine Pilgererfahrungen. red