1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Kolumne So wirds Wetter: Frische Tage stehen bevor

Kolumne So wirds Wetter : Frische Tage stehen bevor

Ein kräftiges Tief im Seegebiet von Island wandert bis Freitag zur Nordsee und nistet sich dann dort ein. Seine Schlechtwetterzone überquert uns von Freitagabend auf Samstag von West nach Ost und lenkt anschließend kühle Nordmeerluft nach Mitteleuropa. Auch in der Folgezeit steuern weitere Regen- und Schauerstaffeln vom Atlantik über unsere Region hinweg. Ein Spätsommercomeback ist vorläufig auf Eis gelegt.

Vorhersage:

Donnerstag:

Zunächst halten sich dichtere Wolken mit einigen Tropfen, oder örtlichen Schauern. Ab Mittag stellt sich eine Mischung aus kurzen sonnigen Phasen und kompakteren Wolkenpassagen ein. Regen fällt dann kaum noch. Bei einem mäßigen Westwind bleiben die Temperaturen aber eher gedämpft.

Freitag:

Mit spürbar auffrischendem Südwestwind trübt sich der Himmel immer mehr ein und ab dem Nachmittag beginnt es leicht zu regnen. Mit dem Regen kühlt die Luft weiter ab. Über Nacht kann es zum Teil auch kräftig schütten.

Samstag:

Zu Tagesbeginn halten sich zunächst noch kompakte Regenwolken. Anschließend stellt sich ein Mix aus Sonne und dickeren Haufenwolken mit örtlichen Schauern ein. Gegen Abend beruhigt sich das Wetter und der Himmel klart auf. Die Temperaturen erinnern schon an den Herbst.

Sonntag:

Heute wechseln sich kurze freundliche Abschnitte mit dunkelgrauen Wolken ab, örtlich treten leichte Schauer auf. Dabei bleibt es relativ kühl. Ab dem Abend erreicht uns dann von Frankreich das nächste Regen- und Windpaket.

Weiterer Trend:

Bis Mittwoch geht es wechselhaft bis unbeständig weiter, wobei immer wieder Regengebiete, oder Schauerstaffeln über uns hinweg ziehen. Bei einem zeitweise lebhaften Südwest- bis Westwind bleibt es kühl.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land:

Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 11 bis 13, Freitag 10 bis 12, Samstag 11 bis 13, Sonntag 8 bis 10.

Höchsttemperatur: Donnerstag 16 bis 18, Freitag 16 bis 18 Samstag 15 bis 17, Sonntag 15 bis 17.

Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 40 bis 50, Freitag 80 bis 90, Samstag 65 bis 75, Sonntag 60 bis 70.

Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0 bis 2, Freitag 10 bis 15, Samstag 2 bis 5, Sonntag 1 bis 4.

Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 2 bis 3, Freitag 1 bis 2, Samstag 3 bis 4, Sonntag 2 bis 3.

Windrichtung und Stärke: Donnerstag West 4, Freitag Südwest 5 bis 6, Samstag Südwest 4, Sonntag Südwest 4 bis 5.