1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Frauen können sich in Seminaren auf den Weltgebetstag vorbereiten

Frauen können sich in Seminaren auf den Weltgebetstag vorbereiten

"Was ist denn fair?". Diese Frage beschäftigt die Menschen, wenn sie sich im Alltag ungerecht behandelt fühlen. Es treibt sie erst recht um, wenn sie lesen, wie ungleich der Wohlstand auf der Erde verteilt ist. Mit dieser Frage beschäftigen sich auch die Liturgie und Predigt am Weltgebetstag der Frauen , der am Freitag, 3. März, in mehr als 170 Ländern der Erde von Christen gefeiert wird.

In diesem Jahr stehen die Lebensbedingungen der Philippinen im Mittelpunkt des Gebetstages. Mit Gebeten, Liedern und Geschichten philippinischer Christen wird dabei rund um den Globus zu Solidarität und Unterstützung eingeladen. Die Vorbereitungsseminare in der Region hierzu beginnen an diesem Samstag. Termine sind am Freitag, 20. Januar, von neun bis 17 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Blieskastel, am Freitag, 27. Januar, neun bis 17 Uhr und in Heilig Cyriakus, Marienstraße, in Thaleischweiler-Fröschen. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro inklusive Verpflegung und Infomaterial.

Anmeldungen bei Gisela Hähner, Telefon (0 68 94) 3 62 80 und bei Cordula von Waldow, Telefon (0 63 32) 8 98 41 40.