1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Feuerwehr löscht brennendes Auto auf A 8 Contwig/Walshausen

Am Sonntag zwischen Contwig und Walshausen : Renault Cabrio auf Autobahn 8 ausgebrannt

Am Sonntag (1. August) gegen 14.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken Land von der Integrierten Leitstelle Südpfalz aus Landau zu einem Pkw-Brand auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Contwig und Walshausen in Fahrtrichtung Pirmasens alarmiert.

Dort war ein Renault in Brand geraten. Die Insassen des Autos konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, löschte das Cabrio mit Hilfe von Wasser und Schaum ab. Die Schadenssumme beträgt ungefähr 8000 Euro. Die Autobahn war in der Zeit des Einsatzes gesperrt, und es bildete sich ein Rückstau bis zur Anschlussstelle Contwig, wie die Feuerwehr weiter Hell mitteilt.

Im Einsatz waren die Löscheinheiten aus Contwig, Dellfeld und Großteinhausen, mit Unterstützung der Feuerwehreinsatzzentrale Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land. In dem anderthalbstündigen Einsatz befanden sich 30 Einsatzkräften der Feuerwehr mit vier Feuerwehrfahrzeugen.