1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Fahranfänger betätigt sich bei seinerFreundin als Fahrlehrer

Fahranfänger betätigt sich bei seinerFreundin als Fahrlehrer

Zweibrücken. Eine Überraschung erlebte eine Polizeistreife am Freitagabend auf der L 700 in Höhe des Zweibrücker Flughafens bei der Kontrolle eines Wagens. Der BMW war den Beamten nach Polizeiangaben aufgefallen, weil die Fahrerin sehr jung aussah. Wie sich herausstellte, gab der 18-jährige Beifahrer seiner 17-jährigen Freundin eine Fahrstunde

Zweibrücken. Eine Überraschung erlebte eine Polizeistreife am Freitagabend auf der L 700 in Höhe des Zweibrücker Flughafens bei der Kontrolle eines Wagens. Der BMW war den Beamten nach Polizeiangaben aufgefallen, weil die Fahrerin sehr jung aussah. Wie sich herausstellte, gab der 18-jährige Beifahrer seiner 17-jährigen Freundin eine Fahrstunde. Wobei der "Fahrlehrer" selber seinen Führerschein erst im April erworben hatte. Die jungen Dame erwartet jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerscheins, ihren Freund, weil er sie ohne Führerschein hat fahren lassen. red