1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Facco löst Rätsel um die parallelen weißen Linien auf dem Schlossplatz

Facco löst Rätsel um die parallelen weißen Linien auf dem Schlossplatz

Zweibrücken. Viele Passanten rätseln zurzeit, was die weißen Markierungen an allen drei Seiten des Zweibrücker Schlossplatzes zu bedeuten haben. Eine Baustellen-Vorbereitung? Das Bauamt weiß davon nichts. Stadtmarketing-Leiterin Annette Hübschen, ihr Büro ist am Schlossplatz, hat Gerüchte über eine Probe für das Straßentheaterspektakel am 8./9. Mai gehört

Zweibrücken. Viele Passanten rätseln zurzeit, was die weißen Markierungen an allen drei Seiten des Zweibrücker Schlossplatzes zu bedeuten haben. Eine Baustellen-Vorbereitung? Das Bauamt weiß davon nichts. Stadtmarketing-Leiterin Annette Hübschen, ihr Büro ist am Schlossplatz, hat Gerüchte über eine Probe für das Straßentheaterspektakel am 8./9. Mai gehört. Richtig mit seiner Vermutung liegt das Kultur- und Verkehrsamt: Die Striche dienten als Orientierung für die Flohmarktstände am Samstag. Der Veranstalter, Werbegemeinschafts-Chef Mario Facco erläutert: "Früher haben wir das mit Bindfäden gemacht, aber da sind zu viele von Vandalen zerstört worden oder Leute drüber gestolpert. Beim nächsten Regen ist die Kreide weg." lf