1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Exklusiver Einblick beim größten Arbeitgeber der Stadt

Exklusiver Einblick beim größten Arbeitgeber der Stadt

Zweibrücken. Gestern war wieder der Girls' Day angesagt, ein Aktionstag, der Mädchen und Frauen animieren soll, vermehrt technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Frauen sollen in sogenannte Männerberufe einsteigen, um dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Industrie entgegen zu wirken

Zweibrücken. Gestern war wieder der Girls' Day angesagt, ein Aktionstag, der Mädchen und Frauen animieren soll, vermehrt technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Frauen sollen in sogenannte Männerberufe einsteigen, um dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Industrie entgegen zu wirken.So hatte auch der Kranbauer Terex-Demag seine Pforten für Schülerinnen geöffnet, um ihnen Gelegenheit zu geben, technische Berufe, Arbeitsplatzsituationen, Maschinen und anderes kennen zu lernen. 13 Mädchen aus Zweibrücken und der Umgebung nahmen das Angebot an und informierten sich bei Terex-Demag zum Beispiel über den Beruf des Industriemechanikers.

Unter anderem begleiteten Auszubildende der Firma die jungen Mädchen und berichteten über ihre noch frischen Erfahrungen. Lara Hildebrandt aus der siebten Klasse der Hauptschule West sagt: "Ich kann mir vorstellen, einen handwerklichen Beruf zu ergreifen. Ich war schon in einer anderen Firma, das wäre nichts für mich, hier aber gefällt es mir." Isabell Stephan meint: "Mein Vater ist Handwerker, die Arbeit ist mir vertraut. Dieser Beruf hat was!" Die Teilnehmer konnten in die verschiedensten Abteilungen des Betriebes Einblick nehmen und sich so ein rundes Bild vom Beruf des Industriemechanikers machen. Es liegt ja auch im Interesse des Arbeitgebers, den Girls' Day zu seinem eigenen Nutzen anzunehmen. So profitieren beide davon, nicht zuletzt ganz im Interesse der Arbeitsmarktsituation.

Zur Sache

Beim Girls' Day beteiligten sich in diesem Jahr in Zweibrücken außer dem Pfälzischen Merkur noch folgende Unternehmen: der Kranbauer Terex-Demag GmbH - er lud unter dem Motto "Erlebe die Welt der Kräne" ein -, Turbinenhersteller TLT-Turbo GmbH, Offsetdruck Conrad & Bothner GmbH & Co. KG, das MedienkompetenzNetzwerk Südwestpfalz Pirmasens/Zweibrücken e. V. - hier stand "Fernsehen selbst gestalten" auf dem Programm und die Berufsbildende Schule Zweibrücken. Vorgestellt wurden hier die Ausbildungsberufe Kfz-Mechatroniker, Metall sowie elektrotechnische Ausbildungsberufe. ek