1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

„Es macht Spaß, den Leuten eine Freude zu bereiten“

„Es macht Spaß, den Leuten eine Freude zu bereiten“

Unter dem Motto der bundesweiten Sternsingeraktion 2017, "Gemeinsam für Gottes Schöpfung", zogen gestern Vormittag auch in Contwig über 20 Sternsinger los.

Nach dem Entsendungsgottesdienst in der Kirche St. Laurentius machten sich sechs Gruppen standesgemäß eingekleidet auf den Weg zu fast 600 Haushalten in Contwig . Darunter auch Anna (16), Alexis (14) und Jordan (15), die sich freuten, wieder mitmachen zu können. Seit ihrer Kommunion sind die drei mit Feuereifer bei den Sternsingern dabei. "Es macht Spaß, den Leuten eine Freude zu machen, gerade den älteren Menschen", erklärt Anna. So komme es auch vor, dass sich manche Bürger so sehr freuen, die Sternsinger zu sehen, dass sie hineingebeten werden. Dann werden auch mal Geschichten von den Enkeln ausgebreitet oder Fotos gezeigt, erzählen die drei Mädchen.

Das bundesweite Projekt sammelt Spenden für Projekte in Afrika. Das wissen auch die jungen Sternsinger in Contwig , die bei einem Vorbereitungsabend einen Film über die Hilfsprojekte sehen durften, die durch ihre Spenden unterstützt werden.

Die Kinder und Jugendlichen nehmen übrigens freiwillig am Sternsingen teil, wie Hedi Bender erklärte, die die Organisation im Voraus übernommen und die Kinder und Jugendlichen kontaktiert hatte. Genauso wie die sieben Erwachsenen, die sich bereit erklärt hatten, die Sternsinger als Gruppenleiter zu begleiten. Trotz eisiger Temperaturen zogen die Gruppen, ausgestattet mit Kreide und Aufkleber, bis in den frühen Abend schließlich durch Contwig , um den Segen an den Häusern anzubringen.